Kommentare von Teilnehmern

  
Kommentar von "außen"

Hallo zusammen und ein schöne(re)s neues Jahr,

ich habe gerade im Netz nach regionalen Tauschbörsen recherchiert und bin auf die Seite von Bremen Tauscht gekommen. Wenn ich das alles so lese, ... Da brauchen wir uns nicht darüber zu wundern, dass das gemeinsame Gestalten im Großen, sprich: auf Regierungsebenen nicht funktioniert, wenn sich die Muster selbst an der "Basis" immer wiederholen. Eine Alternative jedenfalls scheint das nicht zu sein. Sehr schade!

Dann schaue ich mal weiter ...

Viele Grüße

P. E.

Ich habe die Problematik mit dem unrechtmäßigen Putsch und allem was dazu gehört erst mal nur beiläufig mit großer sorge aber mit der Annahme aufgenommen, dass sich ja alles wieder einrenken wird in unserem Tauschring Bremen-Tausch. Nur dann folgten die merkwürdigen Ereignisse und Texte weiteren Unstimmigkeiten und die Nutzungsrechte von Webseite und den Formularen u.s.w. wurde von Jens im Verteilen aufgezeigt bzw. der "neuen Verwaltung" entzogen.

Das hat mich in der Summe dazu bewegt aus dem Bremer Tauschring auszutreten.

Dann habe ich eine Kündigung geschrieben - die bis jetzt total ignoriert wurde. Oder sie haben mich gekickt und deswegen bekomme ich keine Texte mehr.

Ein ordentlich' unkorrupter Tauschring würde meiner Kündigung nachkommen und mir eine Bestätigung zusenden.

R. E.

Ich bin eine der ersten Mitglieder des Tauschrings und war immer sehr zufrieden und vor allem mit Jens. Er ist super korrekt und für mich manchmal schon in dieser Hinsicht pedantisch. Gerade diese Züge haben aber für ein funktionierendes System gesorgt und mir das Gefühl gegeben, dass ich mich um nichts kümmern brauchte.

Danke Jens.

Ich habe die Seite von Jens gehört und die Mails verfolgt, die im Umlauf waren. Wenn auch nur ein Teil stimmt, ist das schon besorgniserregend. Soweit ich das nachvollziehen kann, stimmt die Darstellung auf der Seite von Bremen Tauscht.

Ich glaube, dass es immer in Gruppen Menschen gibt, die ihre Ansicht durchsetzen wollen und Schlüsselpositionen anstreben. Das ist normal. Wie hier Interessen durchgesetzt wurden, ist hässlich.

Katharina H.



Falls du auch etwas dazu schreiben möchtest, kannst du dich über info@bremen-tauscht.de an uns wenden.
Wir werden allerdings keine Meinungen von der neuen Leitung und deren Befürwortern veröffentlichen, da diese sich in der Blütenpresse und in Mails einseitig zu Wort gemeldet haben und dieses auch weiterhin tun werden.