Startseite

  

Herzlich willkommen auf dieser Homepage

Wir haben sie erstellt, um auf die aktuellen Geschehnisse in einem Bremer Tauschring mit früher 272 Teilnehmern aufmerksam zu machen und diese in großer Detailgenauigkeit erkennbar zu beschreiben und zu erklären.

Eine Machtübernahme, gekoppelt mit Rufmord, nicht legitimierten Aktionen und Ausschluss von kritischen Personen gibt es oft - auch in der Geschichte. In sozialen Organisationen werden sie aber in den seltensten Fällen nachvollziehbar veröffentlicht. Diesen Versuch wollen wir hier machen. Wir glauben, dass eine solche Thematik von allgemein menschlichem Interesse ist. In jeder Organisation, ganz besonders eigenartigerweise im sozialen Bereich, kann eine solch eklatante und zerstörerische Fehlentwicklung geschehen.

Die aktuelle wirklich besorgniserregende Entwicklung könnt Ihr unter (Brand-)Aktuell nachlesen. Da "Bremen Tauscht" rechtlich gesehen eine GbR ist, haftet für Fehlentwicklungen und Rechtverstöße jeder einzelne Teilnehmer und jede einzelne Teilnehmerin! Da es auf der "Bremen Tauscht" Homepage kein Impressum gibt, ist der erste Ansprechpartner der Domaininhaber.

Sendet uns gerne eure Rückmeldungen über diese Veröffentlichung zu. Einige von ihnen können wir unter "Kommentare" veröffentlichen. Wir freuen uns über reges Interesse und hoffen, mit unseren Texten zu Klarheit und Verständnis beizutragen.

Nach der Analyse der Ereignisse haben wir uns hingesetzt und angefangen, ein Konzept für eine neue Organisation zu erstellen. Das Scheitern von "Bremen Tauscht" ermöglicht eine Neuausrichtung von Ideen und das Abwerfen von "altem Ballast".

Wer sich mit uns für einen Neuanfang engagieren möchte, kann sich gerne bei uns melden!

Das Nachfolge-Projekt zu "Bremen Tauscht" wurde am 20.Februar 2015 gegründet und heißt Zeit-Gut.
Falls ihr euch informieren wollt, konnt ihr dieses unter www.zeit-gut.de tun.

Jara Astrid Becker, Jens Korthauer (Gründer von Bremen Tauscht)